Berufskraftfahrer Teilqualifikation 3 (TQ 3) inkl. Praktikum
Personen befördern

Teilnahme mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter möglich!

Lehrgangsbeschreibung:
Nach Beenden der Weiterbildung „Teilqualifikation 3 – Personen befördern“ sind die Teilnehmer im Bereich der Personenbeförderung einsatzfähig. Um die damit verbundenen Arbeitsanforderungen zu bewältigen,
müssen die Teilnehmer alle Tätigkeiten zur sachgemäßen Übernahmeund Abfahrtskontrolle, Beförderung und ggf. Dokumentation durchführen können.

Dazu gehören:

  • Der Umgang mit relevanten Beförderungspapieren
  • Der Umgang mit auftretenden Störungen oder Zwischenfällen vor, während und nach der Personenbefördrung


Ihr Nutzen:

  • Erwerb zusätzlicher Kompetenzen
  • Aufnahme einer Tätigkeit in der Personenbeförderung
  • Anschlussmöglichkeiten an die Weiterbildungen derTeilquafikationen 2 und 5

Inhalte:

  • Verkehrsrechtliche Grundkenntnisse
  • Verkehrssicherheitslehre
  • Erste Hilfe
  • KFZ-Technik
  • Fahrschulausbildung der Klasse D/DE
  • Verhalten nach Unfällen
  • Fachunterricht Personenverkehr
  • Unfallverhütung und Arbeitsschutz
  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Fahrtechnik mit dem Kraftomnibus
  • Lesen von Straßenkarten und Stadtplänen
  • Ausbildung an Fahrzeugen und Baugruppen von Fahrzeugen
  • Fahrstunden der Klasse D/DE
  • Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten gemäß Anlage 1 der BKrFQV mit interner Prüfung oder notwendiger Prüfung vor der zuständigen IHK nach dem Berufskraftfahrerqualifikationsgesetz

Dauer:
Die Dauer dieser Weiterbildung „TQ 3“ beträgt ca. 5 Monate inklusive 1 monatigem Praktikum

Voraussetzungen:

  • Besitz der Fahrerlaubnis B (oder „alte“ Klasse 3) seit mindestens 2 Jahren
  • Interesse an der Abwicklung von Fahraufträgen in der Fahrgastlogistik
  • Mindestalter 24 Jahre
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Abschluss:
Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung „Teilqualifikation 3 – Personen befördern“ erhält man:

  • Fahrerlaubnis der Klassen D/DE wird nach erfolgreicher Prüfung erteilt
  • IHK-Bescheinigung nach bestandener Prüfung gemäß BKrFQG
  • IHK-Bescheinigung – Kompetenzfeststellung (TQ 3)