Berufskraftfahrer Teilqualifikation 4 (TQ 4) inkl. Praktikum
Spezielle Güter transportieren

Teilnahme mit Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit / Jobcenter möglich!

Lehrgangsbeschreibung

Nach Absolvieren der „TQ 4 – Spezielle Güter transportieren“ sind die Qualifizierungsteilnehmer im Bereich des Gütertransports einsatzfähig, um Lebensmittel, Gefahrgüter oder Abfall zu befördern. Um die damit verbundenen Arbeitsanforderungen kompetent zu bewältigen, müssen die Teilnehmer alle Tätigkeiten rund um den Transport spezieller Güter beherrschen.

Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer.

Ihr Nutzen

  • Erwerb zusätzlicher Kompetenzen
  • Aufnahme einer Tätigkeit in der Transportlogistik
  • Anschlussmöglichkeiten: TQ 2 und TQ 6

Lehrgangsinhalte

  • Lebensmittel transportieren
  • Gefahrgüter transportieren
  • Abfall transportieren

Dauer

  • 2 Monate inklusive Praktikum

Voraussetzungen

  • Bescheinigung – Kompetenzfeststellung (TQ 1)

Lehrgangsbeginn

  • Nach Absprache

Abschluss

  • ADR/GGVS-Schein (Gefahrgutschein der IHK)
  • Hygieneschulung entsprechend § 4 Lebensmittelhygiene-Verordnung
  • IHK-Bescheinigung – Kompetenzfeststellung (TQ 4)